Herzlich Willkommen im Kindergarten St. Elisabeth!


Aktuelles:

„Lass uns reden, Schatz! Wie gute Kommunikation die Beziehung formt“ ist das Thema der siebten Auflage des familienst@rk-Web-Coachings.

Mit unseren Web-Coachings möchten wir Familien in Bayern ganz konkret unterstützen. Im Mittelpunkt stehen daher die Fragen der Eltern. Ihre Fragen im Chat werden auch im Live-Format aufgegriffen.

Was macht eine gute Partnerschaft aus? Was brauchen Paare, um glücklich zu sein? Welche Rolle spielt gute Kommunikation und wie gelingt sie eigentlich? Und was kann ich tun, wenn es in meiner Beziehung mal nicht so rund läuft? Wo finde ich Hilfe und Infos? Mit all diesen Fragen sind Paare nicht allein. Hilfe bieten die Ehe- und Familienberatungsstellen in Bayern sowie die Angebote des Instituts für Kommunikationstherapie: Die App PAARADIES® begleitet Paare in ihrer Beziehung und hilft, ein wertschätzendes Miteinander zu pflegen. In speziellen Gesprächs-Trainings unterstützen Fachleute Paare gezielt.

Experten-Antworten auf Ihre Fragen, weitere Infos und Tipps gibt es

  • am Dienstag, den 27.07.2021, um 20:30 Uhr
  • im Live-Stream auf familienland.bayern.de
  • zum Thema „Lass uns reden, Schatz! Wie gute Kommunikation die Beziehung formt“

Zu Gast im Studio sind dieses Mal gleich zwei Experten rund um das Thema Paarkommunikation: Frau Dr. Sandra Hensel ist Diplom-Psychologin und am Institut für Kommunikationstherapie tätig, unter ihrer Leitung entstand die App PAARADIES®. Herr Dr. Franz Thurmaier ist psychologischer Psychotherapeut, Ehe-, Familien- und Lebensberater sowie Leiter des Instituts für Kommunikationstherapie.

Wie immer sind weder Voranmeldung noch Registrierung für die Teilnahme erforderlich. Also gerne einfach unkompliziert und kostenfrei reinschauen und mitchatten auf familienland.bayern.de!


Da sich die Inzidenzzahlen erfreulicherweise schon seit mehreren Tagen nach unten bewegen,

kehrt der Kindergarten ab Dienstag, den 11. Mai 2021, wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück.

Das heißt, dass wieder alle Kinder den Kindergarten besuchen dürfen, wir aber nach wie vor nicht gruppenübergreifend arbeiten. Auch die Hygiene- und Abstandsregelungen gelten weiterhin.

Informationen zu Coronaregelungen im Landkreis sind auf der Webseite des Landkreises zu finden.

Über Lockerungen und ggf. Verschärfungen der Regelungen für den Kindergartenbetrieb werden wir Sie informieren.

Prinzipiell gilt: Für Lockerungen muss an fünfaufeinanderfolgenden Tagen der nächstniedrigere Grenzwertunterschritten werden. Unterschreitet die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis München zum Beispiel fünf Tage in Folge wieder den Schwellenwert von 100, dann treten am zweiten Tag nach Eintritt der Voraussetzungen die in der 12. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bzw. der Bundesnotbremse für diese Inzidenzkorridore festgelegten Regelungen in Kraft. Dies wird durch das Landratsamt München bekanntgemacht. Die gleiche Regelung gilt für die Einstufung der Schulen und Kindertagesstätten. Um strengere Regeln auszulösen reicht eine Überschreitung an drei Tagen in Folge.


Hinsichtlich des Gesundheitszustandes der Kinder gelten die Regelungen des Bayerischen Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Kinder mit einem reduzierten Allgemeinzustand oder Kinder, die aktuell in Quarantäne sind oder die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit COVID-19 infizierten Person hatten, dürfen die Kita nicht besuchen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und eine schnellstmögliche Rückkehr zu den altgewohnten Freiheiten.


Der Kindergarten stellt sich vor

Statt einem Tag-der-offenen-Tür, den wir heuer natürlich nicht stattfinden lassen können, finden Sie hier zwei Filme, mit denen wir Ihnen einen Einblick in unsere Einrichtung geben wollen:

  • Video 1 zeigt unser Leitbild, unser Arbeiten und gibt einen Überblick über den Alltag der Kinder in den Räumen des Kindergartens
  • Video 2 zeigt die drei Gruppenräume

Weitere Informationen (z.B. zu Schließtagen, Terminen etc) finden sich auf dieser Webseite.


Wir betreuen im Kindergarten Kinder in 3 getrennten Gruppen.

Die Bringzeit wurde bis 9.00 Uhr ausgeweitet.

Der erhöhte Personalbedarf für die feste Gruppenzuteilung reduziert die Öffnungszeiten:
Mo – Do: 7.30 Uhr – 15.30 Uhr
Freitag: 7.30 Uhr – 15.00 Uhr


Hygiene und Abstand:

Selbstverständlich achten wir auch weiterhin auf die bekannten Hygienemaßnahmen. Sie schützen die Kinder, das Personal und alle Familien!

  • Tragen Sie beim Bringen/Abholen der Kinder einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Wahren Sie den Sicherheitsabstand zum Personal bzw. zu anderen Kindern.
  • Waschen Sie sich vor dem Betreten der Garderobenbereiche in der Besuchertoilette oder im Behinderten-WC ausgiebig mit Seife die Hände bzw. nutzen Sie sie angebrachten Desinfektionsmöglichkeiten.
  • Lassen Sie Ihrem Kind vor Betreten der Gruppe ebenfalls gründlich die Hände waschen.
  • Halten Sie sich bitte so kurz wie möglich in unserer Einrichtung auf.
  • Betreten Sie nicht den Gruppenraum oder andere Räumlichkeiten.
  • Wir hatten bereits angekündigt kontaktlose Fieberthermometer einzusetzen. Diese werden wir nur im akuten Verdachtsfall anwenden falls sich im Lauf des Kindergartentages Krankheitssymptome bei Ihrem Kind zeigen.
  • Der Vorkurs Deutsch entfällt bis auf weiteres.
  • Kiddy Music entfällt bis auf weiteres.
  • Das Personal trägt ganztägig Mund-Nasen-Schutz.
  • Bei der Essensausgabe trägt das Personal Handschuhe.


Das Bayerische Familienministerium stellt auf seiner Webseite zahlreiche allgemeine Informationen zum Coronavirus zur Verfügung, aber auch konkrete Informationen u.a. zu finanziellen Hilfen für Familien, und Kontakte für Beratung und Information in Krisenzeiten.


Unser Kindergarten

Der Kindergarten St. Elisabeth in Kirchheim-Heimstetten bei München wurde 1985 gegründet. Im Herbst 2017 zog der Kindergarten aus seiner ursprünglichen Anlage an der Graf-Andechs-Straße in das Haus am Sportpark um.

In unserem Kindergarten stehen die Bedürfnisse und Rechte der Kinder im Mittelpunkt. Wir geben ihnen in einer Stammgruppe durch liebevolle, feste Bezugspersonen Sicherheit und Geborgenheit. Um sie in ihrer Selbständigkeit und Entscheidungsfreude zu unterstützen, bieten wir im Wochenablauf einzelne, gezielte Aktionen an, aus denen die Kinder individuell (und in Absprache mit den Betreuerinnen) wählen können.

Da Kinder ein großes Bedürfnis nach Bewegung an der frischen Luft haben, ist das freie Spiel im Garten ein fester Bestandteil des Tagesablaufs. (Achtung: Wir gehen wirklich bei jedem Wetter raus!) Auch durch verschiedene Angebote im Wochenablauf, wie z.B. im Bewegungsraum oder jeden Mittwoch (Natur- und Umwelttag) im Erkundungsgang, wird dem kindlichen Bewegungsdrang Rechnung getragen.

Unserem pädagogischen Handeln liegt die Ganzheitlichkeit zugrunde. Wir wollen Körper, Geist und Seele (Kopf, Herz, Hand) gleichermaßen ansprechen. Wir arbeiten mit den Stärken des Kindes und unterstützen es in seiner Weiterentwicklung; und natürlich fördern wir die Kinder in allen elementaren Bildungsbereichen und bereiten sie auf die Schule vor.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kindergarten St. Elisabeth
Am Sportpark 2b
85551 Kirchheim-Heimstetten

Schulengel

Starten Sie Ihren nächsten Online-Einkauf über unseren u.a. Link bei Schulengel

schulengel_logo

und der Verkaufs-Shop spendet "nebenbei" für unseren Kindergarten. DANKE!