Fasching, Fastenzeit und Ostern im Rückblick

Das Faschingsfest 2014 stand nicht unter einem besonderen Motto, so dass wir die Kinder in Kostümen aus den verschiedensten Bereichen (Märchen, Handwerk, Tierreich usw.) begrüßen konnten. Mit lustigen Spielen und wilden Tänzen verbrachten wir den Tag und die Eltern hatten uns dankenswerterweise wieder ein wunderbares Faschingsbuffet mit pikanten und süßen Köstlichkeiten vorbereitet. Am Rosenmontag veranstalteten wir mit lärmenden Instrumenten und schrägem Gesang einen kleinen Faschingsumzug durchs „Dorf“. Eine echte Konkurrenz zu den Umzügen in Köln, Mainz und Düsseldorf!

Weiterlesen ...

Projektthema „Rund ums Buch“

„Rund ums Buch“ - mit diesem Projektthema beschäftigten wir uns in den vergangenen Wochen. Wir gingen verschiedenen Fragen auf den Grund, z. B. „Woraus besteht ein Buch? Wie ist es aufgebaut? Welche Arten von Büchern gibt es? Wie wird ein Buch hergestellt?“

Die Kinder durften von zu Hause ihr Lieblingsbilderbuch mitbringen und es den anderen vorstellen. Jedes Kind konnte in seiner Gruppe ein eigenes Bilderbuch aus selbst geschöpftem Papier herstellen. Dabei lernten wir den Vorgang des Papierrecyclings kennen:

  • Zerreissen alter Zeitungen in kleine Schnipsel
  • Einweichen der Schnipsel in Wasser
  • Verfeinern der Masse mit dem Pürierstab
  • Schöpfen mit einem Schöpfrahmen
  • Trocknen des Papiers

Alle halfen eifrig bei den verschiedenen Arbeitsgängen mit und waren stolz auf die entstandenen Werke. Zeitungen brauchten wir nicht nur zum Papierschöpfen, sondern auch um damit zu turnen,  zu tanzen oder Geräusche/Musik damit zu machen.

Weiterlesen ...

 
Auch dieses Jahr haben wir wieder mitgemacht beim Adventsfensterln. Unser Fenster wurde diesmal am 11. Dezember geöffnet.
Um 8.30 Uhr kamen die Kindergartenkinder auf den kleinen Vorplatz, zündeten 2 Kerzen am Adventskranz an und sangen zur Begrüßung die ersten beiden Strophen des bayerischen Lieds “Am Kranz brennt oa Kerzerl”.
 
“Warum wird denn Weihnachten überhaupt gefeiert?” fragte Leiterin Frau Schulze.

Weiterlesen ...

„Kathrein stellt den Tanz ein“

Unter diesem Motto stand dieses Jahr der Auftritt der Vorschulkinder beim „vorweihnachtlichen Kathreinsmarkt“ im REZ. Um 13.00 Uhr hieß es Bühne frei. Leider spielte das Wetter nicht wirklich mit, es tröpfelte vom Himmel. Aber die Zuschauer, überwiegend Mamas und Papas, Omas und Opas störte das nicht.

Herr Humpelmayer begrüßte alle Gäste und Frau Schulze richtete ein paar einleitende Worte, u.a. zur Bedeutung des Kathreinfestes an das Publikum. Da der Volksmund sagt "Kathrein, stellt den Tanz ein", beendeten unsere Vorschüler die Tanzsaison hier auf dem Kathreinmarkt mit 3 Tänzen.

Weiterlesen ...

Vorlesetag_freigegeben_2013Im Rahmen des Projektthemas „Rund ums Buch“ fand am Vormittag des 15. November ein Vorlesetag in unserem Kindergarten statt.

Zur Abwechslung sollten diesmal allerdings nicht wie gewohnt unsere Erzieherinnen von rostigen Rittern, frechen Hex-Hex-en, kleinen Drachen, glockenflügeligen Feen, begabten Baumeistern, glitzernden Einhörnern, roten Rennwagen und langstrümpfigen, sommersprossigen Abenteuerinnen lesen sondern die Eltern unserer Kindergartenkinder.

Aus jeder Gruppe fand sich zu diesem Zweck je ein Elternteil, das aus einem selbstgewählten Buch insgesamt eine Stunde vortragen durfte. Um den Kindern die Gelegenheit zu bieten, möglichst viele Geschichten an diesem Vormittag zu hören, wurden sie in Gruppen aufgeteilt und durften den Vorleser/die Vorleserin ein Mal nach einer guten halben Stunde wechseln.

Da die Autorin dieses Rückblicks auch gleichzeitig als vorlesende Marienkäfermama an dieser Veranstaltung teilnahm, möchte ich gern kurz von meinen Eindrücken an diesem Vormittag berichten:

 

Weiterlesen ...

Schulengel

Starten Sie Ihren nächsten Online-Einkauf über unseren u.a. Link bei Schulengel

schulengel_logo

und der Verkaufs-Shop spendet "nebenbei" für unseren Kindergarten. DANKE!